Management der Arbeitsqualität, des Umweltschutzes und des Arbeitsschutzes

Die Gesellschaft ist sich der Wichtigkeit der Fragen bezüglich der Qualität der Produktion, des Arbeitsschutzes und der Auswirkungen der Tätigkeit auf die Umwelt bewusst, und deshalb hat sie die Systeme des Qualitätsmanagements, des Arbeitsschutzes und des Umweltmanagements eingeführt. Seit dem 14. Januar 2002 ist die Gesellschaft gemäß ČSN EN ISO 9001 – Qualitätsmanagementsystem (QMS) zertifiziert, mit dem die Firma ein hohes Niveau und Qualität der gelieferten Arbeiten sicherstellt.

Am 5. April 2006 führt die Gesellschaft das Umweltmanagementsystem (EMS) – Umweltschutz ein, zertifiziert gemäß ČSN EN ISO 14001 und weiter dann das Arbeitsschutzmanagementsystem – Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, zertifiziert gemäß ČSN OHSAS 18001.

Die Funktionsfähigkeit des integrierten Systems wird fortlaufend in der Form von internen Prüfungen und extern in der Form alljährlicher Kontrollprüfungen und einmal in 3 Jahren durch eine Zertifikationsprüfung kontrolliert.

Zum Downloaden

Qualifikation der Mitarbeiter

  • Elektrotechnische Fachqualifikation gemäß der Verordnung des Verkehrsministeriums Nr. 100/1995 GBl. und gemäß der Verordnung der Tschechischen Arbeitssicherheitsbehörde und des Tschechischen Bergbauamtes Nr. 50/1978 GBl.
  • Die Führungskräfte einschließlich der Leiter der Arbeitsgruppen sind Inhaber der Fachprüfung F-09 und F-10 im Sinne der Richtlinie SŽDC Nr. 50 "Anforderungen an die Fachqualifikation von Lieferanten bei Tätigkeiten an Bahnstrecken, die von der Staatsorganisation der Verwaltung der Bahnverkehrswege betrieben werden".
    F-09 – Leiter von Arbeiten an Traktionsleitungen
    F-10 – Leiter von Arbeiten an elektrischen Anlagen
  • Gesundheitliche Befähigung gemäß der Verordnung Nr. 101/1995 GBl., mit der die Ordnung für die gesundheitliche und fachliche Qualifikation bei der Betreibung von Bahnstrecken und des Bahntransports herausgegeben wird.
  • Inhaber von Ausweisen für den Eintritt in die Räume der ČD, a.s. und der SŽDC, s.o., die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind (Umfang der Berechtigung – gesamtes Netz der betriebenen Bahntransportwege).

Realisierung

  • Oprava trakčního vedení trati Hranice na Moravě – Horní Lideč

  • Výměna nosných lan trakčního vedení v žst. Brno hl.n. 2.část

  • Rekonstrukce TV Kuřim - Tišnov

    SO 01-01-01 Rekonstrukce trakčního vedení SO 01-01-02 Rekonstrukce zpětného ve...

  • Oprava trakčního vedení v úseku Nové Město nad Cidlinou – Káranice

  • ČD Brno - 1.část odstavného nádaží, I.etapa

    Výběr nejvýznamnějších SO: SO 01-01-01 t.ú. žst. Modřice – žst. Brno H. Heršpic...

  • ČD DDC, Modernizace traťového úseku Olomouc - Červenka

  • ČD DDC, Modernizace úseku tratě Přerov - Hranice

TRAMO RAIL, a.s. - Železniční 547/4, 772 00 Olomouc
+420 588 499 303, tramo@tramo-rail.cz, IČ 253 69 610

CZ EN DE